Nachruf Obmann Dr. Peter Kern

Nachruf Obmann Dr. Peter Kern

Nachruf Obmann Dr. Peter Kern

Dr. Peter Kern hat sich 1995 bereit erklärt bei den Vorbereitungen der Vereinsgründung von vitamin R mitzuwirken und hat ab Mai 1996 die Funktion des Obmannes übernommen. Diese Funktion füllte er bis zu seinem Ableben aus. Peter war als Mensch ruhig, besonnen und unaufdringlich und er war ein Arzt mit Weitblick. Er sah in anderen Fachbereichen keine Konkurrenz, sondern eine für die Aufgaben eines Arztes zu befürwortende und notwendige Ergänzung. Er wirkte bei der Entwicklung eines Zentrums zur Gesundheitsförderung zu einer Zeit mit, in der es noch keine Beispiele gab wie ein solches Zentrum aussehen und welche Aufgaben eine Anlaufstelle wie vitamin R haben könnte. Peter Kern hat damit ein Zeichen gesetzt, dass ein Zentrum für Gesundheitsförderung die Fachkompetenz der Ärzte ergänzt und somit zur ganzheitlichen gesundheitlichen Versorgung beiträgt. Peter war ein Brückenbauer zwischen Disziplinen, ein Türöffner für inhaltliche Kooperationen und hat sich maßgeblich am Entstehen des Kompetenzzentrums für Familie, Soziales und Gesundheit beteiligt. Er war einer, der die eigenen Handlungsmöglichkeiten kannte und die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen schätzte.

Was bleibt uns in Gedenken an Peter Kern? Seine liebevolle Zuneigung zu und Versorgung von Menschen – getragen von hoher Professionalität – ist eine bleibende Verbindung mit den Grundwerten von vitamin R!

Der Verein bedankt sich bei Familie Kern sehr herzlich für den Spendenaufruf für vitamin R und versichert, dass alle Spendengelder der Familienberatungsstelle zugeführt werden und damit einer gesundheitlichen Unterstützung von Hilfe suchenden Menschen zu Gute kommen – ganz im Sinne von Peter Kern!

Dr.in Barbara Burgstaller, Gründerin und langjährige Geschäftsführerin und Mag.a Elisabeth Tropper-Kranz, Geschäftsführerin, im Namen des Vorstandes und des Teams von vitamin R

Dr. Peter Kern